Karate und Faszien

Vor nicht allzu langer Zeit wurde die immense Bedeutung des alles umfassenden und alles verbindenden Fas- ziennetzes des Körpers für Fitness und Gesundheit jedes Karatekas und Athleten. Mit dem Einbeziehen der Faszien ins Training können die eigenen Leistungsgrenzen nach oben verschoben werden. Faszienspannung und katapultartige Entladung lassen extrem schnelle und mühelose Bewegungen im Karate zu, die das Fasziensystem zum Punkt der höchsten Anspannung auf- und entladen, dem Kime.

 

Wirklich fit beim Karate?

Herzratenvariabilität als Fitness-Messung im Karate

Karate Training

Andi trainiert vier Mal pro Woche Karate und ist begeistert. Nach dem Training fühlt er sich super. Das Karate-Training gibt ihm Halt und das Gefühl: „Ich bin sportlich fit! Mein schlapper Zustand kommt nur vom Stress im Büro!" Aber stimmt das?

 

Karate und Gesundheit

Karate - kann das gesund sein?

ziegel-zerschlagen

„Ich bin zu alt dafür, mich so zu quälen".- „ Karate ist nur etwas für kleine und bewegliche Asiaten". – „Zerschlagen die nicht Bretter und Ziegel?" „Meine Gelenke halten das nicht aus!" – „Das hätte ich als Kind anfangen müssen – jetzt bin ich zu steif."

 

 
Seite 1/1    1  
Kontakt:
Für Anregungen, neue Artikel, Events
oder mehr sind wir dankbar.
Bitte schreibt uns unter
info@karate-treff.de
Video-Tipps:
Ausgesuchte
Empfehlungen aus
Youtube